Back to All Events

Digitalisierung - nach dem Hype geht es an die Arbeit

Die digitale Transformation erfordert eine neue Arbeits- und Führungskultur und einen nachhaltigen Wandel unserer bestehenden Arbeitswelt. Organisationen, die diese Veränderung erfolgreich umsetzen wollen, müssen den Menschen (Mitarbeiter, Kunden bzw. ihr ganzes menschliches Ökosystem) und nicht die Technik in den Mittelpunkt stellen.

Im März 2016 haben wir hoch über München in einer interessanten Gruppen-Zusammensetzung über spannende Themen rund um Mensch, Organisation und die Digitalisierung diskutiert.

Wie sieht es ein Jahr später aus? Welche Themen habe sich so entwickelt wie Sie sich das erwartet haben, wo gab es disruptive Ansätze?                                                                            

Deshalb laden wir Sie zum "1 Year-later Breakfast Community-Event" am Freitag, den 17. März von 09:00 – 12:00 Uhr in München ein. 

Zielgruppe: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der offenen Diskussionskultur dieser Veranstaltung nur Anmeldungen von

  • CIOs/IT Endverantwortlichen (bei Großunternehmen auch direct reports des CIOs und natürlich auch CIOs der Business Units)

  • CxOs und/oder internen Organisations- und Digitalisierungs-Experten einer IT-Anwenderorganisation

akzeptieren.

CIONET Mitglieder können sich direkt hier kostenfrei anmelden.

CIOs,CxOs etc die noch kein CIONET Mitglied sind und Mitarbeiter von Anwenderorganisationen, die sich mit Organisationsentwicklung, HR, oder der digitalen Transformation beschäftigen melden sich bitte hier kostenpflichtig an (Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 149,- €).

Earlier Event: February 23
Vom CIO zum Digital Leader